Ugema – Fuctional Food Design

Die Traditionsmarke „ugema“ erfährt einen umfassenden Relaunch, hin zu dem Gefühl, bei Oma Ute am rustikalen Küchentisch zu sitzen. Die Originalrezepte von 1870 kommen ab sofort in einem heimelig anmutenden Verpackungsdesign. Kinderfotos neben dem traditionellen Suppenteller und geprägtem -löffel transportieren diesen Eindruck. Eine Gestaltungsreihe, die im Supermarkt regal positiv auffallen, aber keinesfalls anecken wird. Schließlich kennen wir unsere Kunden und wissen, was sie (nicht) wollen.

Ein fiktives Hochschulprojekt.

Fuctional Food DesignFuctional Food Design Fuctional Food Design Fuctional Food Design Fuctional Food Design Fuctional Food Design Fuctional Food Design

12. November 2016